Enterprise Architecture Management

Unternehmensarchitektur pragmatisch umsetzen

Transparent. Integriert. Ganzheitlich.

Bee360 Enterprise Architecture adressiert die größte Hürde der Architektur: die Umsetzung. Mit unserem Bee Approach erfassen wir die Unternehmens-Architektur entlang des Change Prozesses. Sie steuern integriert den Change durch die Architektur übers Portfolio und erhalten so die notwendige Finanzierung. Der Wert der Enterprise Architecture wird dadurch greifbar.

Durch die Integration der Architektur senken Sie Ihre Kosten und treffen schnellere Entscheidungen. Denn egal ob High-Level-Architektur oder detaillierte Prozess Perspektive – alle beteiligten Personen können die für sie relevanten Informationen einsehen, damit kollaborieren und die Synergien zwischen allen Akteuren verstehen und nutzen.

“Bee360 macht Prozessmanagement so konkret, dass wir es als Leitstruktur für die S/4- und C/4-Hana-Migration nutzen. Es bildet außerdem seit mehreren Jahren die Grundlage für unsere Schulungen in der SAP-Umgebung."

Janwillem Wehn

Head of Workforce Management
Miele & Cie. KG

"Die Log4j-Schwachstelle erforderte sofortiges und koordiniertes Handeln. Mit Bee360 EAM hatten wir volle Transparenz über alle unsere Technologie-Artefakte. Wir konnten problemlos Maßnahmen definieren und deren Ausführung verfolgen."

Dirk Kloska

Lead IT Enterprise Architecture Management
dormakaba Deutschland GmbH

Mit Bee360 für EAM erhalten Sie den vollen Überblick

Identifizieren und adaptieren Sie technologische Trends nahtlos in ihre Zielarchitektur mit Hilfe von branchen-spezifischen Radars. EAM erlaubt die frühzeitige und ganzheitliche Integration von technologischen Trends, was als Erfolgsfaktor gilt zur Etablierung im Markt.

Verwalten Sie Ihre Strategien, die Strategieanpassung und verfolgen Sie die Umsetzung. Definieren Sie strategische Initiativen anhand von Roadmaps, zugehörigen Projekten, Services und agilen Teams. Gehen Sie noch tiefer, um die Auswirkungen auf die Unternehmensarchitektur zu verstehen.

Strukturieren Sie Ihre Unternehmensarchitektur aus der Sicht des Business. Erfassen Sie Ihre Capabilities, erstellen Sie Capability Maps und entwickeln Sie Ihre Architektur in Übereinstimmung mit dem Business. Nutzen Sie die Capabilities als gemeinsame Sprache zwischen Business und IT. Mit Hilfe des Business-IT-Alignment bringen Sie die Capabilities mit Ihren Strategien in Einklang, um den Auftrag Ihres Unternehmens zu erfüllen. Orientieren und strukturieren Sie Ihre aktuellen und zukünftigen Capabilities, Prozesse und Anwendungen entlang einer verständlichen Karte Richtung Zielarchitektur.

Verfolgen Sie den Fortschritt Ihrer digitalen Transformation über Ihre Unternehmensarchitektur hinweg. Verstehen Sie, wie Anforderungen und Projekte aus den Portfolios Ihres Unternehmens Veränderungen in Ihren Wertschöpfungsketten, Prozessen, Ihrem Anwendungsportfolio und Ihren Schnittstellen vorantreiben.

Definieren und verwalten Sie Ihre Wertschöpfungsketten, Prozesse, Prozessvarianten und verstehen und verwalten Sie die globale Nutzung. Haben Sie alle zugehörigen Architekturartefakte auf einen Blick und modellieren Sie neue Prozesse direkt in Bee360 in einer kollaborativen Umgebung. Dokumentieren und veröffentlichen Sie auf Wunsch eine Benutzerdokumentation.

Verwalten Sie Ihre IT-Architektur auf der Grundlage von Klassifizierungen und BIAs und strukturieren Sie Ihre Investitionsentscheidungen zusammen mit dem Betriebszustand und der Zukunft des Systems. Erstellen und integrieren Sie neue Architektur-Artefakte wie Fähigkeiten, Wertschöpfungsketten, Prozesse, Technologie-Cluster, Anwendungen und Schnittstellen und weisen Sie Verantwortlichkeiten auf globaler Ebene zu und verwalten diese.

Bewerten und verwalten Sie Ihre technologiebezogenen Risiken mit Hilfe generischer Surveys. Der automatische Rollout von Surveys ermöglicht die vereinfachte Informationsaufnahme über klare Verantwortlichkeiten in der gesamten Organisation. Definieren Sie anhand dessen Abhilfemaßnahmen und priorisieren Sie diese zusammen mit Ihren Klassifizierungen. Genehmigen und verfolgen Sie die Umsetzung von Abhilfemaßnahmen.

Verwenden Sie eine einzige Quelle der Wahrheit für die Verwaltung der Daten in Ihrem Unternehmen. Die richtige Abstraktionsebene ermöglicht es Ihnen, eine hohe Datenqualität aus architektonischer Sicht zu erhalten. Verwalten Sie Anwendungen und Schnittstellen, fügen Sie Compliance-Regeln hinzu und gewährleisten Sie Verfügbarkeit, Konsistenz, Datenintegrität und Sicherheit.

Lassen Sie die EAM Information dezentral und automatisiert auf dem aktuellsten Stand halten mit Hilfe von regelmäßigen Review Prozessen. Verantwortliche Mitarbeiter diverser Architketurelementen werden automatisiert dazu aufgefordert ihre Informationen zu aktualisieren.

Mithilfe des Application Portfolio Managements sehen Sie sofort, welche Anwendungen nicht genutzt werden oder nicht relevant sind und somit eliminiert werden können. Durch die transparente Information über Architekturabhängigkeiten können IT-Projekte strukturiert angegangen, deutlich schneller abgeschlossen und Projektkosten gesenkt werden.

Bee360 führt den globalen Markt für Unternehmensarchitektur-Tools 2022 an

Bee360 bietet mit seinen soliden EA-Tools einen ganzheitlichen Ansatz, der allen Beteiligten hilft, zu erkennen, wie sich die Änderungen der wirtschaftlichen Rahmendaten auf die Unternehmensarchitektur auswirken, wodurch ein konstruktiver Dialog auf jeder Ebene im Unternehmen entsteht. Darüber hinaus unterstützt es Organisationen bei der Verwaltung ihrer Strategien, indem es strategische Initiativen durch Roadmaps, zugehörige Projekte, Services und agile Teams definiert, damit die Benutzer die Auswirkungen solcher Initiativen auf die Unternehmensarchitektur verstehen.”

Shrikant Mahadik, Senior Analyst

Anforderungen an effektive EAM-Tools in Organisationen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

“Wenn EA keinen Nutzen bringt, ist es nicht effektiv. {…} Um erfolgreich und effektiv zu sein, ist es wichtig, dass Sie Ihre Denkweise ändern, dass Sie über Werkzeuge verfügen, die es Ihnen ermöglichen, mit Ihren Kollegen zusammenzuarbeiten und Mehrwert zu schaffen. Das führt schließlich zu Schlüsselkonzepten wie der Betrachtung technischer Schulden und ihrer Integration in spezifische Backlogs, auf die das Portfoliomanagement reagiert. Und da sie in den Backlogs enthalten sind, werden sie auch ausreichend finanziert. Sie haben also effektiv Probleme identifiziert, die Finanzierung erhalten und diese Probleme gelöst.”

Gordon Barnett
Forrester Principal Analyst

Integrieren Sie alle relevanten Abteilungen in Ihre Architektur

Kosten
Reduzieren

- Analysieren Sie ihre System und Applikationslandschaft mit Verbindung zu IT Kosten


- Reduzieren Sie Aufwand und Zeit und kollaborieren direkt bei der Umsetzung des Change in Projekten und agilen Entwicklungen


- Platzieren Sie sichtbar Governance und Compliance Themen, wo Sie in Effekt treten

Transformation
steuern

- Steuern Sie mit voller Sichtbarkeit von Strategie x Architektur x Portfolio


- Holen Sie Ihre Stakeholder mit den Informationen ab, die für diese auch einsehbar sind


- Gestalten Sie die Roadmap für die Transformation ihres Unternehmens

Compliance
sicherstellen

- Modellieren Sie Capabilities, Prozesse, Architekturemodelle und stellen Sie Abhängigkeiten dar


- Schaffen Sie mit Bee360 eine kollaborativ genutzte, jederzeit aktuelle Single Source of Truth


- Im Ergebnis arbeitet Ihre Organisation stets mit den aktuellsten Daten und hält die Dokumentation frisch und nah an der Realität.


- Sichern Sie die Compliance und sorgen für ein stabiles Fundament ihrer Organisation

Get Started

Ob Sie mehr Details über die Plattform erfahren, Bee360 in der Praxis sehen, Ihr Wissen über die zugrundeliegenden Managementkonzepte in unserer digitalen Universität vertiefen oder bei einem Event mit unserer Community in Kontakt treten möchten – alles ist nur einen Klick entfernt.